Wir über uns

Der LandFrauenVerein Hüttener Berge e.V. wurde am 02. Juni 1971 in Brekendorf gegründet.


Hiltraud Hensen wurde zur ersten Vorsitzenden gewählt und blieb für 21 Jahre im Amt.

Ihre Nachfolgerin, Helga Kühl, wurde 1992 gewählt und im Jahr 2004 übernahm Susanne Bock das Amt der ersten Vorsitzenden, sie wurde im Februar 2016 von Frauke Thode abgelöst. Am 13.02.2018 wurde durch eine Satzungsänderung der klassische Vorstand durch ein Vorstandsteam von vier Personen (siehe Vorstand) ersetzt.  


Zurzeit hat der Verein 156 Mitglieder, wir sind Frauen jeden Alters und aller Berufsgruppen.

Wir kommen aus den Orten  Owschlag, Norby, Ramsdorf, Ahlefeld, Bistensee, Holzbunge, Bünsdorf, Klein Wittensee, Groß Wittensee, Hummelfeld, Fleckeby, Brekendorf, Hütten, Ascheffel, Osterby, Damendorf und  Neu Duvenstedt.


Im Winterhalbjahr treffen wir uns einmal im Monat zu einem Vortrag. Es werden kulturelle, gesundheitliche und soziale Themen angesprochen.


Im Sommerhalbjahr unternehmen wir Tages- bzw. Halbtagesfahrten, Wanderungen sowie Fahrradtouren.


Gäste sind zu allen Veranstaltungen jederzeit herzlich willkommen.

Auf Versammlungen bitten wir um einen extra Gästebeitrag von 3,00 €, für die Fahrten beträgt der Gästebeitrag 5,00 €. 

 

 


Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen und Fahrten erfolgt auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko. Anmeldungen zu unseren Fahrten sind verbindlich. Die Kosten müssen auch bei Nichtteilnahme gezahlt werden, sofern nicht eine Ersatzperson gestellt wird oder jemand von der Warteliste nachrücken kann.